Windows Server 2019 ISO Download

Sie können Windows Server 2019 sechs Monate lang kostenlos und ohne Lizenzprobleme nutzen. Die Evaluierungsversion von Windows Server 2019 ist die Vollversion, einfach herunterladen und in einem virtualisierten Netzwerk oder auf einer realen Serverhardware installieren. Kostenloser Download der Windows Server 2019 ISO-Datei auf Deutsch über den untenstehenden Link.

Windows Server 2019
Kostenloser Download Windows Server 2019 ISO-Datei zum Testen der Servervirtualisierung

Windows Server 2019 ist das Cloud-fertige Betriebssystem, das neue Sicherheitsebenen und von Azure inspirierte Innovationen für Anwendungen und Infrastrukturen bietet. Microsoft Imagine Benutzer können diese auch für Experimentier-, Lern- und akademische Laborzwecke herunterladen und verwenden.

Projekt Honolulu

Mit der Veröffentlichung von Windows Server 2019 wird Microsoft sein Projekt Honolulu Server Management Tool offiziell veröffentlichen. Das Projekt Honolulu ist eine zentrale Konsole, die es IT-Profis ermöglicht, GUI- und GUI-lose Windows 2019, 2016 und 2012R2-Server in ihrer Umgebung einfach zu verwalten.

Erste Anwender haben die Einfachheit der Verwaltung erkannt, die Project Honolulu bietet, indem es allgemeine Aufgaben wie Performance-Monitoring (PerfMon), Serverkonfigurations- und Einstellungsaufgaben und die Verwaltung von Windows-Diensten, die auf Serversystemen ausgeführt werden, zusammenfasst. Dies erleichtert den Administratoren die Verwaltung auf einer Vielzahl von Servern in ihrer Umgebung.

Verbesserte Sicherheit

Microsoft hat weiterhin integrierte Sicherheitsfunktionen integriert, um Unternehmen beim Sicherheitsmanagement zu unterstützen. Anstatt davon auszugehen, dass Firewalls am Rande eines Unternehmens jegliche Sicherheitsrisiken verhindern, geht Windows Server 2019 davon aus, dass Server und Anwendungen im Kern eines Rechenzentrums bereits gefährdet sind.

Windows Server 2019 enthält Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP), das gängige Vektoren für Sicherheitsverletzungen bewertet und potenzielle bösartige Angriffe automatisch blockiert und alarmiert. Benutzer von Windows 10 haben in den letzten Monaten bereits viele der Windows Defender ATP-Funktionen erhalten. Durch die Integration von Windows Defender ATP auf Windows Server 2019 können sie die Vorteile von Komponenten für Datenspeicherung, Netzwerktransport und Sicherheitsintegration nutzen, um Kompromisse auf Windows Server 2019-Systemen zu vermeiden.

Kleinere, effizientere Container

Unternehmen minimieren schnell den Platzbedarf und den Overhead ihrer IT-Operationen und eliminieren mehr aufgeblähte Server mit dünneren und effizienteren Containern. Windows Insiders hat von einer höheren Rechendichte profitiert, um den gesamten Anwendungsbetrieb ohne zusätzlichen Aufwand für Hardware-Serversysteme oder Erweiterung der Hardwarekapazität zu verbessern.

Windows Server 2019 verfügt über ein kleineres, schlankeres ServerCore-Image, das den Overhead für virtuelle Maschinen um 50-80 Prozent reduziert. Wenn ein Unternehmen die gleiche (oder mehr) Funktionalität in einem deutlich kleineren Image erhalten kann, ist es dem Unternehmen möglich, die Kosten zu senken und die Effizienz der IT-Investitionen zu verbessern.

Windows-Subsystem unter Linux

Vor einem Jahrzehnt würde man Microsoft und Linux selten im gleichen Atemzug mit kostenlosen Plattformdiensten sagen, aber das hat sich geändert. Windows Server 2016 bietet offene Unterstützung für Linux-Instanzen als virtuelle Maschinen, und die neue Version von Windows Server 2019 macht große Fortschritte, indem sie ein ganzes Subsystem beinhaltet, das für den Betrieb von Linux-Systemen auf Windows Server optimiert ist.

Das Windows-Subsystem für Linux erweitert den grundlegenden Betrieb von virtuellen Maschinen mit Linux-Systemen auf Windows Server und bietet eine tiefere Integrationsebene für Netzwerke, native Dateisystemspeicherung und Sicherheitskontrollen. Es kann verschlüsselte virtuelle Linux-Instanzen bereitstellen. Genau so hat Microsoft geschirmte VMs für Windows in Windows Server 2016 bereitgestellt, aber jetzt native geschirmte VMs für Linux auf Windows Server 2019.

Unternehmen haben festgestellt, dass die Optimierung von Containern zusammen mit der Möglichkeit, Linux auf Windows Server-Hosts nativ zu unterstützen, die Kosten senken kann, indem sie zwei oder drei Infrastrukturplattformen eliminieren und diese stattdessen auf Windows Server 2019 ausführen.

Da die meisten der „neuen Funktionen“ in Windows Server 2019 in den letzten Jahren in Updates enthalten waren, sind diese Funktionen keine weltbewegenden Überraschungen. Es bedeutet aber auch, dass die Funktionen in Windows Server 2019, die Teil der halbjährlichen Channel-Releases von Windows Server 2016 waren, bereits erprobt, getestet, aktualisiert und bewährt wurden, so dass Unternehmen, wenn Windows Server 2019 ausgeliefert wird, nicht sechs bis zwölf Monate auf ein Service Pack von Bugfixes warten müssen.

Dies ist eine bedeutende Änderung, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Einführung von Windows Server 2019 früher zu planen, als es in der Vergangenheit der Fall war, und mit erheblichen Verbesserungen für Rechenzentren in Unternehmen, die die Vorteile von Windows Server 2019 nutzen, um Sicherheit, Skalierbarkeit und optimierte Rechenzentrumsanforderungen zu erfüllen, die in den heutigen, schnelllebigen Umgebungen so dringend benötigt werden.

Download-Link

Download Windows Server 2019 Evaluation (Deutsch) (4,29 GB)
Download Windows Server 2019 Hyper Core (Deutsch) (2,24 GB)
Download Windows Server 2019 Evaluation (Englisch) (4,25 GB)
Download Windows Server 2019 Hyper Core (Englisch) (2,21 GB)
Download Windows Server 2019 Essentials (Englisch) (4,69 GB)

Installationsoptionen

Server Core

Dies ist die empfohlene Installationsoption. Es handelt sich um eine kleinere Installation, die die Kernkomponenten von Windows Server enthält und alle Serverrollen unterstützt, aber keine lokale GUI enthält. Es wird für „headless“ Deployments verwendet, die über PowerShell oder andere Servermanagement-Tools ferngesteuert werden.

Server mit Desktop-Erlebnis

Dies ist die komplette Installation und beinhaltet eine vollständige grafische Benutzeroberfläche (GUI) für Kunden, die diese Option bevorzugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.